Angebote zu "Kammerchor" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

KammerChor Saarbrücken - Der Mensch lebt und be...
1,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
KammerChor Saarbrücken - Der Mensch lebt und be...
0,25 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Tote Frauen lügen nicht (eBook, ePUB)
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein anonymer Verehrer, ein tragischer Mordfall und das große Chaos Der neue Krimi von Angelika Lauriel! Das Liebesleben von Lucy Schober und Kriminalkommissar Frank Kraus ist endlich perfekt, denn sie freuen sich auf die bevorstehende Geburt ihrer Zwillinge. Alles läuft ausgezeichnet - bis ein geheimnisvoller Verehrer Lucy mit anonym versandten Gedichten und Blumen bedrängt. Frank reagiert mit Vorsicht anstatt mit Eifersucht. Zudem verhält sich Ilina, Lucys Freundin, in letzter Zeit seltsam. Lucy ahnt, dass eine tragische Geschichte hinter Ilinas Verhalten steckt. Deswegen will Lucy ihr helfen, doch schneller, als beiden Frauen lieb ist, geraten sie in ein Netz aus Lügen und Verleumdungen, das mit Franks aktuellem Mordfall im "Milieu" zu tun hat. Aber Lucy wäre nicht Lucy, wenn sie dabei nicht in Lebensgefahr geriete. Können die beiden Frauen gerettet werden, oder kommt jede Hilfe zu spät?Erste Leserstimmen "Lucy Schober ermittelt humorvoll und mit Herzblut" "spannend und mitreißend" "ich musste das Buch in einem Rutsch durchlesen und konnte es einfach nicht aus der Hand legen" "Herrliche Charaktere treffen auf spannende Verwicklungen. Einfach toll!" "von Anfang bis Ende fesselnd"Über die Autorin Angelika Lauriel hat in Saarbrücken Übersetzen und Dolmetschen Englisch/Französisch studiert. Sie schreibt Kinder- und Jugendbücher sowie zeitgenössische Romane für Erwachsene und wird seit 2010 von diversen Verlagen verlegt.Seit Sommer 2016 unterrichtet sie in dem Fach "Deutsch als Zweitsprache" Kinder und Jugendliche, die aus ihrer Heimat nach Deutschland geflüchtet sind.In ihrer Freizeit singt sie in einem Kammerchor. Sonst kümmert sie sich um ihre fünfköpfige Familie und die französische Bulldogge Banou.

Anbieter: buecher
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Tote Frauen lügen nicht (eBook, ePUB)
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein anonymer Verehrer, ein tragischer Mordfall und das große Chaos Der neue Krimi von Angelika Lauriel! Das Liebesleben von Lucy Schober und Kriminalkommissar Frank Kraus ist endlich perfekt, denn sie freuen sich auf die bevorstehende Geburt ihrer Zwillinge. Alles läuft ausgezeichnet - bis ein geheimnisvoller Verehrer Lucy mit anonym versandten Gedichten und Blumen bedrängt. Frank reagiert mit Vorsicht anstatt mit Eifersucht. Zudem verhält sich Ilina, Lucys Freundin, in letzter Zeit seltsam. Lucy ahnt, dass eine tragische Geschichte hinter Ilinas Verhalten steckt. Deswegen will Lucy ihr helfen, doch schneller, als beiden Frauen lieb ist, geraten sie in ein Netz aus Lügen und Verleumdungen, das mit Franks aktuellem Mordfall im "Milieu" zu tun hat. Aber Lucy wäre nicht Lucy, wenn sie dabei nicht in Lebensgefahr geriete. Können die beiden Frauen gerettet werden, oder kommt jede Hilfe zu spät?Erste Leserstimmen "Lucy Schober ermittelt humorvoll und mit Herzblut" "spannend und mitreißend" "ich musste das Buch in einem Rutsch durchlesen und konnte es einfach nicht aus der Hand legen" "Herrliche Charaktere treffen auf spannende Verwicklungen. Einfach toll!" "von Anfang bis Ende fesselnd"Über die Autorin Angelika Lauriel hat in Saarbrücken Übersetzen und Dolmetschen Englisch/Französisch studiert. Sie schreibt Kinder- und Jugendbücher sowie zeitgenössische Romane für Erwachsene und wird seit 2010 von diversen Verlagen verlegt.Seit Sommer 2016 unterrichtet sie in dem Fach "Deutsch als Zweitsprache" Kinder und Jugendliche, die aus ihrer Heimat nach Deutschland geflüchtet sind.In ihrer Freizeit singt sie in einem Kammerchor. Sonst kümmert sie sich um ihre fünfköpfige Familie und die französische Bulldogge Banou.

Anbieter: buecher
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Tote Frauen lügen nicht
10,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein anonymer Verehrer, ein tragischer Mordfall und das große ChaosDer neue Krimi von Angelika Lauriel!Das Liebesleben von Lucy Schober und Kriminalkommissar Frank Kraus ist endlich perfekt, denn sie freuen sich auf die bevorstehende Geburt ihrer Zwillinge. Alles läuft ausgezeichnet - bis ein geheimnisvoller Verehrer Lucy mit anonym versandten Gedichten und Blumen bedrängt. Frank reagiert mit Vorsicht anstatt mit Eifersucht. Zudem verhält sich Ilina, Lucys Freundin, in letzter Zeit seltsam. Lucy ahnt, dass eine tragische Geschichte hinter Ilinas Verhalten steckt. Deswegen will Lucy ihr helfen, doch schneller, als beiden Frauen lieb ist, geraten sie in ein Netz aus Lügen und Verleumdungen, das mit Franks aktuellem Mordfall im "Milieu" zu tun hat. Aber Lucy wäre nicht Lucy, wenn sie dabei nicht in Lebensgefahr geriete. Können die beiden Frauen gerettet werden, oder kommt jede Hilfe zu spät?Erste Leserstimmen"Lucy Schober ermittelt humorvoll und mit Herzblut""spannend und mitreißend""ich musste das Buch in einem Rutsch durchlesen und konnte es einfach nicht aus der Hand legen""Herrliche Charaktere treffen auf spannende Verwicklungen. Einfach toll!""von Anfang bis Ende fesselnd"Über die AutorinAngelika Lauriel hat in Saarbrücken Übersetzen und Dolmetschen Englisch/Französisch studiert. Sie schreibt Kinder- und Jugendbücher sowie zeitgenössische Romane für Erwachsene und wird seit 2010 von diversen Verlagen verlegt.Seit Sommer 2016 unterrichtet sie in dem Fach "Deutsch als Zweitsprache" Kinder und Jugendliche, die aus ihrer Heimat nach Deutschland geflüchtet sind.In ihrer Freizeit singt sie in einem Kammerchor. Sonst kümmert sie sich um ihre fünfköpfige Familie und die französische Bulldogge Banou.

Anbieter: Dodax
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Tote Frauen lügen nicht
14,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Ein anonymer Verehrer, ein tragischer Mordfall und das grosse Chaos Der neue Krimi von Angelika Lauriel! Das Liebesleben von Lucy Schober und Kriminalkommissar Frank Kraus ist endlich perfekt, denn sie freuen sich auf die bevorstehende Geburt ihrer Zwillinge. Alles läuft ausgezeichnet - bis ein geheimnisvoller Verehrer Lucy mit anonym versandten Gedichten und Blumen bedrängt. Frank reagiert mit Vorsicht anstatt mit Eifersucht. Zudem verhält sich Ilina, Lucys Freundin, in letzter Zeit seltsam. Lucy ahnt, dass eine tragische Geschichte hinter Ilinas Verhalten steckt. Deswegen will Lucy ihr helfen, doch schneller, als beiden Frauen lieb ist, geraten sie in ein Netz aus Lügen und Verleumdungen, das mit Franks aktuellem Mordfall im 'Milieu' zu tun hat. Aber Lucy wäre nicht Lucy, wenn sie dabei nicht in Lebensgefahr geriete. Können die beiden Frauen gerettet werden, oder kommt jede Hilfe zu spät? Erste Leserstimmen 'Lucy Schober ermittelt humorvoll und mit Herzblut' 'spannend und mitreissend' 'ich musste das Buch in einem Rutsch durchlesen und konnte es einfach nicht aus der Hand legen' 'Herrliche Charaktere treffen auf spannende Verwicklungen. Einfach toll!' 'von Anfang bis Ende fesselnd'Über die Autorin Angelika Lauriel hat in Saarbrücken Übersetzen und Dolmetschen Englisch/Französisch studiert. Sie schreibt Kinder- und Jugendbücher sowie zeitgenössische Romane für Erwachsene und wird seit 2010 von diversen Verlagen verlegt. Seit Sommer 2016 unterrichtet sie in dem Fach 'Deutsch als Zweitsprache' Kinder und Jugendliche, die aus ihrer Heimat nach Deutschland geflüchtet sind. In ihrer Freizeit singt sie in einem Kammerchor. Sonst kümmert sie sich um ihre fünfköpfige Familie und die französische Bulldogge Banou.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Tote Frauen lügen nicht
11,10 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Ein anonymer Verehrer, ein tragischer Mordfall und das große Chaos Der neue Krimi von Angelika Lauriel! Das Liebesleben von Lucy Schober und Kriminalkommissar Frank Kraus ist endlich perfekt, denn sie freuen sich auf die bevorstehende Geburt ihrer Zwillinge. Alles läuft ausgezeichnet - bis ein geheimnisvoller Verehrer Lucy mit anonym versandten Gedichten und Blumen bedrängt. Frank reagiert mit Vorsicht anstatt mit Eifersucht. Zudem verhält sich Ilina, Lucys Freundin, in letzter Zeit seltsam. Lucy ahnt, dass eine tragische Geschichte hinter Ilinas Verhalten steckt. Deswegen will Lucy ihr helfen, doch schneller, als beiden Frauen lieb ist, geraten sie in ein Netz aus Lügen und Verleumdungen, das mit Franks aktuellem Mordfall im 'Milieu' zu tun hat. Aber Lucy wäre nicht Lucy, wenn sie dabei nicht in Lebensgefahr geriete. Können die beiden Frauen gerettet werden, oder kommt jede Hilfe zu spät? Erste Leserstimmen 'Lucy Schober ermittelt humorvoll und mit Herzblut' 'spannend und mitreißend' 'ich musste das Buch in einem Rutsch durchlesen und konnte es einfach nicht aus der Hand legen' 'Herrliche Charaktere treffen auf spannende Verwicklungen. Einfach toll!' 'von Anfang bis Ende fesselnd'Über die Autorin Angelika Lauriel hat in Saarbrücken Übersetzen und Dolmetschen Englisch/Französisch studiert. Sie schreibt Kinder- und Jugendbücher sowie zeitgenössische Romane für Erwachsene und wird seit 2010 von diversen Verlagen verlegt. Seit Sommer 2016 unterrichtet sie in dem Fach 'Deutsch als Zweitsprache' Kinder und Jugendliche, die aus ihrer Heimat nach Deutschland geflüchtet sind. In ihrer Freizeit singt sie in einem Kammerchor. Sonst kümmert sie sich um ihre fünfköpfige Familie und die französische Bulldogge Banou.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot